Rosenquarz

 Wie aus handelsüblicher Literatur bekannt ist,
kann der Rosenquarz sehr viel.

 

Er ist das beste Mittel gegen UNRUHE, NERVOSITÄT

und
SCHLAFLOSIGKEIT. Meistens sind Wasseradern, Erdstrahlen
oder elektromagnetische Felder (Fernsehapparate,
Computer und Mikrowellen) die Ursache dafür.

 

SCHLAFLOSIGKEIT

Legen Sie ein Stück Rosenquarz ca. in der Größe einer
Faust 60 - 80 cm vom Bett entfernt auf den Boden.

 

FERNSEH-, MIKROWELLEN- und COMPUTERSTRAHLEN

Ein Stück Rosenquarz roh oder verarbeitet stellen Sie auf
den Fernsehapparat sowie auf die Mikrowelle und beim
Computer zwischen Bildschirm und Benützer.

Wichtig:

Der Stein muss jede Woche einmal unter fließendem, kaltem Wasser gewaschen werden und einmal im Monat nach dem Waschen 3 - 4 Std. an die Sonne zum Aufladen gelegt werden.

Klicken zum drucken
Um die Rosenquarzbeschreibung zu drucken klicken Sie auf das Druckersymbol und anschliesend können Sie die Datei ausdrucken.